12. FLUTLICHTBEWERB - 6. Mai 2017

Geiles Wetter, super unfallfreie Bewerbsläufe und coole Party...was will man mehr!
Mit 50 Bewerbsgruppen und insgesammt 90 Durchgänge konnten wir heuer die FLUTLICHTARENA in Deutsch Hörschlag befüllen.


 

Pünktlich um 18:45 startete die Anmeldung, bei der dieses mal die Startnummern selbst vom Gruppenkommandaten gezogen wurde....natürlich im Überraschungsei!
Mit der Startnummer und dem RFID-Chip für die vollautomatische Zeitnehmung in der Hand, gings nach dem Startschuss durch unseren Kommandanten und Abschnittskommandenten BR Bruno Duschlbauer und dem Bezirkskommandaten OBR Franz Seitz pünktlichst um 20:00 Uhr los.

Es wurden wieder heiße Zeiten hingelegt, doch eine Gruppe stahl alle anderen Teilnehmern die Show.
Die Jungs aus Prendt Elmberg katapultierten sich mit einer Zeit von 35,16 sek. in Bronze und 39,39 sek. in Silber in beiden Wertungen fehlerfrei auf den ersten Ränge. Mit dem minimalen Abstand von 21 Hundertstel belegte Lichtenau 1 den zweiten Rang, knapp verfolgt von Passberg mit einer Zeit von 35,88 sek. Gratulieren möchten wir auch der Gruppe Zwettl an der Rodl für den 2. Rang und Königschlag für den 3. Rang in Silber!

Ja und wenn man eins und eins zusammenzählt und sich das Tagessiegerergebniss von 2012 und 2016 ansieht, dann wissen wir, das der Wanderpokal "Der Goldene Helm" für Hörschlag Geschicht ist.
In ehrfürchtiger Haltung übergeben wir somit dem Tagessieger und Wanderpokalsieger Prendt Elmberg unseren Goldenen Helm und hoffen, das dieser ewig an einem schönen Platzerl bestaund und verweilen darf. HERZLICHE GRATULATION Burschen!....wir werden uns wieder ins Zeug hauen und was Neues basteln :-)

Ja und wo sind die Mändls?....Diese Frage stellten wir uns beim Ausfüllen der Startliste. Leider durften wir nur eine Damengruppe aus Rainbach im Mühlkreis bei uns in der Arena begrüssen, die sich über einen schönen Pokal und einem Gutschein freuen durften....nächstes Jahr garantieren wir aber wieder für Konkurrenz!

Nach der Siegerehrung gings so richtig los und es wurde gefeiert bis in die frühen Morgenstunden!

Abschließend möchte ich micht wieder bei allen bedanken, die dabei waren, ob Bewerbsgruppe, Bewerter, Sponsor, DJ, Moderator, Fotografen, Helfer oder Zuseher. Es war ein sehr schöner Bewerb und dazu brauchen wir genau euch. Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr!

FOTOS und ERGEBNISSLISTEN sind online!

 

Das Video:

Änderungen:

  • Anmeldung und Startnummernausgabe (Neu 2017):
    Ab 18:45 Uhr können sich die Bewerbsgruppen in der Festhalle anmelden.
    Die Startnummer wird direkt bei der Anmeldung vom Gruppenkommadanten gezogen.
    Bewerbsgruppen, die sich nach 19:45 anmelden, werden in der Starterliste nachgereiht.
    Es gilt nicht die Nummerierung der Anmeldeliste!
    Die Anmeldungen werden bis 22:00 Uhr entegegen genommen.
  • Chipsystem:
    Bei der Anmeldung erhält jede Gruppe einen RFID-Chip, mit dem er sich bei der Startbahn am
    Bildschirmterminal einbuchen muss
    . Die Zeitnehmung ist vollelektronisch und wird automatisch nach Bewertung mit IPAD auf die LED-Leinwand dargestellt und ausgewertet.

 

Ablauf und Richtlinien:

  • Voranmeldung: Unter Menüpunkt Anmeldung Formular ausfüllen, zusenden und verbilligte
    Anmeldegebühr überweisen.
  • Anmeldung und Startnummernausgabe:
    Ab 18:45 Uhr können sich die Bewerbsgruppen in der Festhalle anmelden.
    Bei der Anmeldung wird die Startnummer direkt vom Gruppenkommandanten gezogen.
    Bewerbsgruppen, die sich nach 19:45 anmelden, werden in der Starterliste nachgereiht.
    Es gilt nicht die Nummerierung der Anmeldeliste!
    Die Anmeldungen werden bis 22:00 Uhr entegegen genommen.
  • Start des Flutlichtbewerbes: 20:00 Uhr
  • Wertung für Bronze und Silber: Gelaufen grundsätzlich in der Sportwertung ohne Staffellauf!
  • Tagessieger: Dieser wird durch das Addieren der beiden Ranglisten ermittelt und übernimmt
    den Wanderpokal "Der goldene Helm". Die Bewerbsgruppe, die 3 mal den Wanderpokal gewinnt
    ist offizieller Flutlichtbewerbsmeister und darf den Pokal als sein Eigen nennen.
    Wichtiger Hinweis: Durch die steigende Teilnehmeranzahl muss dieser nicht mehr einmal in
    Serie gewonnen werden!
  • Altersbegrenzung: Keine!
  • Richtlinien: Es wird nach den Richtlinen des OÖ-Landesfeuerwehrverbandes bewertet!
  • Ansaughöhe: FOX 3

 

HAUPTPREISE 2017:

1. PLATZ: 18 Stk. Gutscheine für OCT - Outdoor Fun & Action

  • Canyoning, Tubing, Rafting, Riverbug, Kajak, Airborden, Offroad Segway, Abenteuerpark etc.
  • Gutscheine im Wert von je 60 Euro variabel einlösbar

Gesamtwert von 1.100 Euro
Gesponsert von
Outodoor Consulting Team

AKTION "FLUTLICHTBEWERB": Von 01.-22. Mai gibt es bei Bestellung von Events bei OCT 10% Rabatt!
Bestellung über: office@o-c-t.com Gutscheincode: Flutlichtbewerb

2. PLATZ: 18 Stk. Eintrittskarten für ein Saisonspiel derLIWEST Black Wings im
Gesamtwert von 300 Euro
Gesponsert von TB Freunschlag

3. PLATZ: Essensgutscheine für die ganze Gruppe im Gesamtwert von 200 Euro
Gesponsert von GH Pammer und Tennisalm Schneiderbauer

4. Platz: 2 x 25 Liter Fass Bier einlösbar in Kombination einer Essensrunde
Gesponsert von Gasthof Maurerwirt

5.- 8. PLATZ: Sachpreise

Damenhauptpreis: 9 x Paintball 2Std. + 500 Paints im Gesamtwert von 315 Euro
Gesponsert von
Hellfield Zulissen

Tagessieger: Wanderpokal "Goldener Helm"

 

Einen Rückblick auf den Flutlichtbewerb 2016 gibt es ab auf Mühlviertel TV (BTV) unter folgendem
Link: www.muehlviertel.tv

 

 

Counter